Einsatz Nr. 41/2018 - Verkehrsunfall

15.04.2018

Guhrow.  Schwer verletzt wurde kurz nach Mitternacht ein Pkw-Fahrer bei einem Verkehrsunfall auf der L51 in Höhe der Ortslage Guhrow. Aus ungeklärter Ursache kam das Fahrzeug nach links von der Fahrbahn ab und prallte gegen einen Baum. Der Fahrer wurde dabei im PKW eingeklemmt. Er musste von der Feuerwehr mit hydraulischem Rettungsgerät aus dem Fahrzeug befreit werden. Mit schweren Verletzungen kam er ins Krankenhaus. Am Fahrzeug entstand Totalschaden. (Quelle: Polizei)

     
Einsätze 41/2018    
     
Einsatz am: 15.04.2018
Alarmierung: 00:03 Uhr
Einsatzart: Hilfeleistung - VU-Klemm
Einsatzort: Guhrow
Einsatzstraße: L51
     
Eingesetzte Fahrzeuge FF Burg (Spreew):

HLF 20/16, MTW

     
Andere Wehren:

TSF

TSF

LF 10/6

LF 10/6

TLF 16

FF Dissen

FF Fehrow

FF Briesen

FF Werben

FF Striesow

Rettungsdienst:

RTW

NEF

Burg (Spreewald)

Cottbus

Sonstige: Polizei

 

Erklärungen:

     
LF Löschfahrzeug   RTW Rettungstransportwagen
TLF Tanklöschfahrzeug   NEF Notarzteinsatzfahrzeug
TSF Tragkraftspritzenfahrzeug   RTH Rettungshubschrauber
DLK Drehleiter mit Korb   KTW Krankentransportwagen
RW Rüstwagen   MZF Mehrzweckfahrzeug
KdoW Kommandowagen      
KLF Kleinlöschfahrzeug   FF Freiwillige Feuerwehr
HLF Hilfeleistungslöschfahrzeug   BF Berufsfeuerwehr
 

Foto: Vorschaubild zur Meldung: Einsatz Nr. 41/2018 - Verkehrsunfall