Einsatz Nr. 14/2017 - Brennende Erle

01.02.2017

Burg (Spreewald). Feuerwehr und Polizei wurden um 17:00 Uhr am Mittwoch alarmiert, weil in der Zweiten Kolonie ein einzeln stehender Baum brannte. Unbekannte hatten die Erle in Brand gesetzt. Im Umkreis stellten die Beamten Reste von Pyrotechnik fest und sicher. (Quelle: Polizei)

     
Einsatz 14/2017    
     
Einsatz am: 01.02.2017
Alarmierung: 17:04 Uhr
Einsatzart: Brand - Klein
Einsatzort: Burg (Spreewald)
Einsatzstraße: Zweite Kolonie
     
Eingesetzte Fahrzeuge FF Burg (Spreew.):

HLF 20/16, TLF 32

     
Andere Wehren:

 

 

Rettungsdienst:    
Sonstige: Polizei

 

Erklärungen:

     
LF Löschfahrzeug   RTW Rettungstransportwagen
TLF Tanklöschfahrzeug   NEF Notarzteinsatzfahrzeug
TSF Tragkraftspritzenfahrzeug   RTH Rettungshubschrauber
DLK Drehleiter mit Korb   KTW Krankentransportwagen
RW Rüstwagen   MZF Mehrzweckfahrzeug
KdoW Kommandowagen      
KLF Kleinlöschfahrzeug   FF Freiwillige Feuerwehr
HLF Hilfeleistungslöschfahrzeug   BF Berufsfeuerwehr
 

Foto: Vorschaubild zur Meldung: Einsatz Nr. 14/2017 - Brennende Erle